Color (ActionScript-1-Klasse)

aus GlossarWiki, der Glossar-Datenbank der Fachhochschule Augsburg
Wechseln zu:Navigation, Suche

Dieser Artikel wird derzeit von einem Autor gründlich bearbeitet. Die Inhalte sind daher evtl. noch inkonsistent.

1 Definition

Color(target:Object)

AS-Klasse mit deren Hilfe die RGB-Füllfarbe (plus Alphakanal) eines MovieClips (dieser ist dem Color-Objekt im Konstruktor zu übergeben, siehe oben) geändert werden kann, wobei immer der ganze MovieClip eingefärbt wird (entweder alles in einer Farbe oder unter Berücksichtigung der im MovieClip vorhandenen Farbvielfalt). Ebenso kann mit der Color-Klasse der RGB-Farbwert abgerufen werden.

1.1 Hinweis:

Color() wird seit AS 1 und Flash 5 unterstützt, ist aber seit Flash 8 veraltet (deprecated) und wurde durch die Klasse flash.geom.ColorTransform ersetzt.


2 Methoden von Color

getRGB():Number - Gibt den momentan verwendeten Farbwert zurück (falls noch nicht per setRGB gesetzt wird 0 geliefert)

setRGB(offset:Number):Void - Erlaubt das Setzen eines gewünschten Farbwertes (z.B. als Hex-Wert: 0x00FFFF = Hellblau)


getTransform():Object - Gibt das aktuelle Transformations-Objekt zurück

setTransform(transformObject:Object):Void - Setzen eines neuen Transformations-Objekts

3 Beispiel zu setTransform()

Da die Methode setRGB() einfach zu verstehen sein sollte, gleich ein Beispiel zu setTransform():

// zuerst den per Eigenschafteninspektor benannten MovieClips jeweils ein Color-Objekt erstellen

var head1_col:Color = new Color(head1);
var head2_col:Color = new Color(head2);
var head3_col:Color = new Color(head3);

Das Transformations-Objekt (was mit getTransform() geladen wird) enthält folge Attribute:

  • ra, rb (Prozentsatz und Offset des Rotanteils)
  • ga, gb (Prozentsatz und Offset des Grünanteils)
  • ba, bb (Prozentsatz und Offset des Blauanteils)
  • aa, ab (Prozentsatz und Offset des Alphakanals)

Wenn Werte für einen Farbanteil verändert werden ist der neue Wert des Farbanteils gleich dem spezifizierten Prozentsatzes des alten Werts plus dem Offset. Prozentwerte gehen dabei von -100 bis 100 und Offsetwerte von -255 bis 255.

Hat eine Fläche z.B. einen Rotanteil von 50% der verschwinden soll, kann man entweder ra auf -50 setzen oder rb auf -127,5 ;-) um den Rotanteil der Fläche zu entfernen...

// jetzt das jeweilige Transformations-Objekt laden und die Eigenschaften anpassen

trans_h1 = head1_col.getTransform();
trans_h1.rb = -200; // Rot-Offset stark verringern
head1_col.setTransform(trans_h1);

trans_h2 = head2_col.getTransform();
trans_h2.ga = 0; // Grün-Prozentsatz auf 0 (=kein Grünanteil)
head2_col.setTransform(trans_h2);

trans_h3 = head3_col.getTransform();
trans_h3.bb = -255; // Blau-Offset so das auch stärkste (255) Blauanteile verschwinden
head3_col.setTransform(trans_h3);

Heads color.gif

4 Quellen