Display

aus GlossarWiki, der Glossar-Datenbank der Fachhochschule Augsburg
Wechseln zu:Navigation, Suche

1 Definition

Display (engl. to display [dɪsˈpleɪ] = anzeigen) bezeichnet ein Gerät zur optischen Darstellung analoger und digitaler Signale. Die am weitesten verbreiteten Displaygeräte sind die Kathodenstrahlröhre (engl. cathode ray tube, kurz CRT), die Flüssigkristallanzeige (englisch liquid crystal display, kurz LCD) und der Dünnschichttransistor (englisch: thin-film transistor, kurz TFT).

2 Begriff

Der englischstämmige Begriff entspricht dem deutschen Wort Anzeige. Seit den 90er Jahren ist Display auch im Deutschen gebräuchlich und bezeichnet hauptsächlich die Anzeigevorrichtung von Kleingeräten und Flachbildsschirmen.

3 Weiterentwicklung

Geräte wie das Apple iPhone nutzen den Display zusätzlich als Eingabevorrichtung. Durch einen berührungssensitiven Touchscreen ist es den Benutzern möglich, alle Funktionen des Mobilfunkgerätes zu steuern.

4 Quellen

5 Siehe auch