Gästebuch

aus GlossarWiki, der Glossar-Datenbank der Fachhochschule Augsburg
Wechseln zu:Navigation, Suche
Dieser Artikel sollte überarbeitet werden.
Die Regeln für GlossarWiki-Artikel sollten beachten werden.
Die Aussagen sollten inhaltlich verbessert bzw. präzisiert werden.
Dieser Artikel sollte überarbeitet werden.
Die Regeln für GlossarWiki-Artikel sollten beachten werden.
Die Aussagen sollten inhaltlich verbessert bzw. präzisiert werden.

Dieser Artikel ist nicht korrekt kategorisiert (siehe Regeln für GlossarWiki-Artikel).

1 Definition

"Ein Gästebuch ist im Allgemeinen ein für Besucher eines bestimmten Ortes ausgelegtes Buch mit leeren Seiten, in dem Kommentare und/oder Namen hinterlassen werden können. Gästebücher werden hauptsächlich von öffentlichen Einrichtungen wie Museen, von Gaststätten oder Hotels geführt, aber auch von Privathaushalten. Gerade bei traditionsreichen Lokalen kann man oft Einträge historischer Persönlichkeiten in alten Gästebüchern finden." (Zitat: Wikipedia)

Das elektronische Gästebuch verfolgt das gleiche Ziel wie die realen Bücher. Es soll einen Einblick in die dort verkehrenden Personen geben, und die Möglichkeit Kritik, Lob oder nur einen kurzen Kommentar zu hinterlassen. Die Gästebücher bieten meist die Möglichkeit, neben dem Namen und der Nachricht noch seine Herkunft und eine Webseiten- und Emailadresse zu hinterlassen. In der Regel benötigen Gästebücher keine Registrierung und dienen im Vergleich zu Foren oder Chats nicht als Diskussionsplattform, da es nicht in unterschiedliche Themen gegliedert ist.

2 Siehe auch

Wikipedia: Gästebuch