Hacker

aus GlossarWiki, der Glossar-Datenbank der Fachhochschule Augsburg
Wechseln zu:Navigation, Suche
Dieser Artikel sollte überarbeitet werden.
Die Regeln für GlossarWiki-Artikel sollten beachten werden.
Die Aussagen sollten inhaltlich verbessert bzw. präzisiert werden.
Ein Artikel sollte nur einen Begriff definieren!

In diesem Artikel fehlen die Quellenangaben.

Dieser Artikel ist nicht korrekt kategorisiert (siehe Regeln für GlossarWiki-Artikel).

1 Definition

Der Begriff „Hacker“ hat gemeinhin einen negativen Beigeschmack. Historisch gesehen ist ein Hacker eine Person, die exzellente Programmierkenntnisse besitzt. Heutzutage wird der Begriff oft verwechselt mit jemanden, der Computer zu illegalen Zwecken benutzt. Hacker sind allerdings gemeinhin Personen, die zwar in ein fremdes System eindringen, dann allerdings nur, um auf die ausgenutzten Sicherheitslücken hinzuweisen. Als „Hack“ wird auch oft ein schnell zusammengeschriebenes Stück Programmiercode genannt, also der so genannte „Quick&Dirty“-Stil.

2 Hacker oder Cracker?

Was heutzutage oft als „Hacker“ firmiert, sind genau genommen „Cracker“ – im englischen Sprachgebrauch sind diese Begriffe Wohlunterschieden. Cracker haben dagegen bösartige Absichten; sie schleichen sich in ein System ein, um vertrauliche Daten zu stehlen, das System zu beschädigen oder um sich auf irgendeine Weise persönlich zu bereichern. Durch Cracker entstand bereits hoher wirtschaftlicher Schaden. Allerdings ist ein Angriff auf Privatpersonen für die meisten Cracker unprofitabel.

3 Script-Kiddies

Die größte Gefahr zur Zeit geht von den so genannten „Script-Kiddies“ aus. Bei einem Script-Kiddie handelt es sich um eine Person, die vorgefertigte Skripte von Hackern oder Crackern benutzen, um auf einfache Weise nach Einbruchsmöglichkeiten in fremde Netzwerke oder PCs zu suchen. Script-Kiddies nutzen also meist nur bereitgestellte Werkzeuge (es gibt mittlerweile sogar Programme, die „maßgeschneiderte“ Viren, Würmer oder Trojaner erzeugen) und stoßen schnell an ihre Grenzen, wenn ein Netzwerk oder ein PC über ein Sicherheitskonzept verfügt.