Lehrveranstaltung:IAM 2006:Integrierte Geschäftsprozesse mit SAP ERP

aus GlossarWiki, der Glossar-Datenbank der Fachhochschule Augsburg
Wechseln zu:Navigation, Suche


Diese Lehrveranstaltung wird nicht mehr angeboten.
 

Studiengang Interaktive Medien (IAM 2006)
Studienabschnitt Vertiefungsphase
Modul Wahlpflichtfach Informatik
Name Integrierte Geschäftsprozesse mit SAP ERP
Name (englisch) Integrated Business Processes with SAP ERP
Kürzel SAPERP4.WP
Voraussetzungen Es müssen mindestens 80 Credits in den Studienabschnitten Grundlagen- und Orientierungsphase und Aufbauphase erworben worden sein.
Wird gehalten: veraltet
Semester IAM 7
Lehrformen Seminaristischer Unterricht, Übungen
Credits 5
SWS 4 (Lehre: 4, Teaching Points: 4)
Workload Präsenzstudium: 60 h (durchschnittlich 4 h pro Woche)
Eigenstudium: 90 h (durchschnittlich 6 h pro Woche)
Notengebung Kommanote (1,0; 1,3; 1,7; 2,0, 2,3; 2,7; 3,0; 3,3; 3,7; 4,0; 5,0)
Gewichtung (Modulnote): 100 %
Verantwortliche(r) Wolfgang Kowarschick, Thomas Rist
Lehrende(r) Harald Röser
Homepage http://www.hs-augsburg.de/fakultaet/informatik/studium/wahlpflichtveranstaltung/integrierte geschaeftsprozesse erp/index.html

1 Lernziele

Die Studierenden sollten Folgendes können:

  • die Kernfunktionen von SAP ERP beschreiben
  • die Komponenten eines Geschäftsprozesses benennen
  • die einzelnen Prozessschritte erläutern
  • die im Geschäftsprozess verwendeten Organisationsebenen
  • beschreiben und die Stammdaten auflisten
  • die Integrationsstellen eines Prozesses erkennen

2 Inhalte

Überblick zu den Komponenten eines ERP-Systems sowie Grundlagen zu wesentlichen Prozessen der Logistik und deren Integration.

3 Prüfungen

Nummer Prüfer Zweitprüfer Prüfung Prüfungsart Prüfungsdetails Hilfsmittel
1930357 Harald Röser Nikolaus Müssigmann nicht mehr angeboten Klausur Dauer: 90 min