Lehrveranstaltung:IMS 2014:Aktzeichnen

aus GlossarWiki, der Glossar-Datenbank der Fachhochschule Augsburg
Wechseln zu:Navigation, Suche
Studiengang Interaktive Mediensysteme (IMS 2014)
Modul Wahlfach
Name Aktzeichnen
Name (englisch) Figure drawing
Kürzel ims.AKT
Wird gehalten: jedes Semester
Semester IMS 1IMS 2IMS 3
Lehrformen Praktikum
Credits 2,5
SWS 2 (Lehre: 2)
Workload Präsenzstudium: 30 h (durchschnittlich 2 h pro Woche)
Eigenstudium: 45 h (durchschnittlich 3 h pro Woche)
Notengebung Erfolg (mit Erfolg; ohne Erfolg)
Gewichtung (Modulnote): 0 %
Verantwortliche(r) Jens Müller
Lehrende(r) Udo Westermeyer
Homepage

1 Anmerkungen

Das Wahlfach „Aktzeichnen“ wird i. Allg. jedes Semester für alle Studierenden der Fakultät für Gestaltung angeboten.

Studierende des Masterstudiengangs Interaktive Mediensysteme, die sich nachqualifizieren müssen und ihren Bachelor-Abschluss nicht an der Hochschule Augsburg erworben haben, können dieses Fach zur Nachqualifikation belegen.

2 Lernziele

Die Studierenden verstehen die menschliche Anatomie und die menschlichen Proportionen. Sie können Anspannung und Entspannung von Muskeln erkennen und darstellen. Sie erarbeiten sich typische Stellungen. Die Studierenden sind anschließend befähigt, menschliche Figuren ohne Vorlage proportionsgerecht zu skizzieren.

3 Inhalte

Zeichnen nach Aktmodell. Zeichnen vollständiger Figuren und Studien z. B. von Kopf und Hand.

4 Prüfungen

Nummer Prüfer Zweitprüfer Prüfung Prüfungsart Prüfungsdetails Hilfsmittel
1999910 Udo Westermeyer Jens Müller Prüfung Studienarbeit Mappe mit Zeichnungen