Lehrveranstaltung:IMS 2014:Unternehmensgründung und -führung

aus GlossarWiki, der Glossar-Datenbank der Fachhochschule Augsburg
Wechseln zu:Navigation, Suche
Studiengang Interaktive Mediensysteme (IMS 2014)
Modul Unternehmensgründung und -führung
Name Unternehmensgründung und -führung
Name (englisch)
Kürzel i.untern
Voraussetzungen Wünschenswert ist ein grundlegendes Verständnis allgemeiner betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge und Lösungsansätze (erworben im Bac.-Studiengang).
Wird gehalten: Wintersemester
Semester Master-Studiengang Interaktive Mediensysteme (SPO 2014)/IMS 1Master-Studiengang Interaktive Mediensysteme (SPO 2014)/IMS 2Master-Studiengang Interaktive Mediensysteme (SPO 2014)/IMS 3
Lehrformen Seminaristischer Unterricht, Seminar, Übungen, Praktikum
Credits 5
SWS 4 (Lehre: 4, Teaching Points: 4)
Workload Präsenzstudium: 60 h (durchschnittlich 4 h pro Woche)
Eigenstudium: 90 h (durchschnittlich 6 h pro Woche)
Notengebung Kommanote (1,0; 1,3; 1,7; 2,0, 2,3; 2,7; 3,0; 3,3; 3,7; 4,0; 5,0)
Gewichtung (Modulnote): 100 %
Verantwortliche(r) Norbert Gerth
Lehrende(r) Claudia Gerth, Clemens Espe
Homepage

1 Lernziele

Studierende des Kurses sollten durch ihre Teilnahme ...

  • Unternehmerisches Denken und Handeln einüben.
  • die notwendigen Schritte bei der Gründung eines Unternehmens kennen lernen,
  • Einblicke bekommen in die Aufgaben eines Existenzgründers,
  • in der Lage sein, einen Businessplan zu erstellen,
  • die Herausforderungen der Unternehmenssicherung erkennen,
  • Zentrale Aspekte der Unternehmensführung kennen lernen zur Vorbereitung auf spätere Führungsaufgaben.

2 Inhalte

2.1 Unternehmen gründen

Gründerklima und Gründungsvorbereitung

Der Businessplan

  • Idee und Kundennutzen
  • Marketing und Absatzplanung
  • Investitions- und Kostenplanung
  • Finanzplanung und Finanzierung

Finanzierung und Networking in der Gründungsphase

Anmeldung und Konstitution des neuen Unternehmens

2.2 Unternehmen führen

Diskussion ausgewählter Fragestellungen der Unternehmensführung, z.B.

  • Führen einer Agentur (Erfahrungsbericht)
  • Unternehmen mit Controlling steuern
  • Entwickeln einer Kommunikations-/Werbestrategie
  • Dienstleistungen verkaufen
  • Kunden binden im Agenturbusiness
  • Kostenmanagement
  • Personalführung

3 Literatur

Allgemeine Grundlagenwerke zur Unternehmensgründung, beispielsweise ...

  • Collrepp, F. von 2000: Handbuch Existenzgründung, 3. Aufl., Schäffer-Poeschel, Stuttgart
  • Heucher et al. (McKinsey) 1999: Planen, Gründen, Wachsen. Mit dem professionellen Businessplan zum Erfolg, 4. Aufl., Ueberreuter
  • Nagl, A. 2003: Der Businessplan: Geschäftspläne professionell erstellen, Gabler, Wiesbaden
  • Kußmaul, H. 1999: Betriebswirtschaftslehre für Existenzgründer, 2. Aufl., Oldenbourg, München

Allgemeine Grundlagenwerke zur Unternehmensführung, beispielsweise ...

  • Hinterhuber, H. H. (1996): Strategische Unternehmungsführung, Berlin-New York
  • Horvath, P. (1996): Controlling, München
  • Macharzina, K. (1999): Unternehmensführung - Das internationale Managementwissen, Wiesbaden
  • Steinmann, H., Schreyögg, G. (2000): Management - Grundlagen der Unternehmensführung, Wiesbaden

Weitere Literatur gemäß gesonderter Angaben.

4 Prüfungen

Nummer Prüfer Zweitprüfer Prüfung Prüfungsart Prüfungsdetails Hilfsmittel
1991080 Claudia Gerth, Clemens Espe Norbert Gerth Wiederholungsprüfung Studienarbeit Details siehe Dokument