Modul:IAM (SPO 2018):Grundlagen der Programmierung

aus GlossarWiki, der Glossar-Datenbank der Fachhochschule Augsburg
Wechseln zu:Navigation, Suche
Studiengang Interaktive Medien (IAM (SPO 2018))
Studienabschnitt Grundlagen- und Orientierungsphase
Name Grundlagen der Programmierung
Name (englisch) Fundamentals of Programming
Kürzel go.prog
Unterrichtssprache Deutsch
Verwendbarkeit Bachelorstudiengang Interaktive Medien
Turnus Jahreszyklus (jeweils im Wintersemester)
Modulart: Pflichtmodul
Wird gehalten: Wintersemester
Studiensemester IAM 1
Dauer 1 Semester
Lehrformen Seminaristischer Unterricht, Praktikum
Credits 8
SWS 6 (Lehre: 4, Praktikum: 2)
Workload Präsenzstudium: 90 h (durchschnittlich 6 h pro Woche)
Eigenstudium: 110 – 150 h (durchschnittlich 7,3 – 10 h pro Woche)
Modulkoordinator(en) Michael Kipp
Lehrende(r) Michael Kipp, Corinna List, Markus Degen

Die Prüfung wird in diesem Semester angeboten.

Besondere Regelungen Bei der Prüfung handelt es sich um eine Grundlagen- und Orientierungsprüfung. Eine erfolgreiche Teilnahme an der Prüfung ist überdies Voraussetzung für den Eintritt in die Vertiefungsphase.
Prüfungsnummer 1917060
Prüfer Michael Kipp, Corinna List, Markus Degen
Zweitprüfer
Prüfungsart Klausur
Prüfungsdetails Dauer: 90 min
Hilfsmittel
Zeugnisgewichtung 50 %
Benotung Kommanote

1 Lernergebnisse/Qualifikationsziele

Kenntnisse:

  • Grundkonzepte der Computergrafik, Animation und Interaktion
  • Konzepte der prozeduralen Programmierung
  • Grundkonzepte der objektorientierten Programmierung

Fertigkeiten:

  • Erstellen und Debuggen eines prozeduralen Programms
  • Lösen von Programmieraufgaben
  • Implementierung einfacher interaktiver Grafiken und Spiele

Kompetenzen:

  • Umgang mit einfachen Datenstrukturen
  • Einfaches algorithmischen Denken

2 Inhalte

  • Zeichnen und Interaktion
  • Variablen
  • If-Anweisungen
  • Schleifen
  • Arrays
  • Funktionen
  • Klassen und Objekte

3 Literatur