Verifikation

aus GlossarWiki, der Glossar-Datenbank der Fachhochschule Augsburg
Wechseln zu:Navigation, Suche
Dieser Artikel sollte überarbeitet werden.
Die Regeln für GlossarWiki-Artikel sollten beachten werden.
Die Aussagen sollten inhaltlich verbessert bzw. präzisiert werden.

In diesem Artikel fehlen die Quellenangaben.

Dieser Artikel ist nicht korrekt kategorisiert (siehe Regeln für GlossarWiki-Artikel).

Definition

Bei der Verifikation von Personendaten werden die durch den Fingerabdruck gewonnenen Daten mit genau einem Referenzmuster verglichen, das zum Beispiel durch eine PIN oder eine Chipkarte definiert wird (Vergleich: one-to-one). Die Verifikation gibt Antwort auf die Frage: "Ist es wirklich die Person A, die hier Zugang zum System haben möchte." Da bei der Verifikation die personenbezogenen Daten nicht im System selbst gespeichert werden müssen, sondern auch auf der Chipkarte des Berechtigten liegen können und das verglichene Referenzmuster keinen Rückschluss auf den Fingerabdruck erlaubt, können dabei Belange des Datenschutzes in besonderer Weise gewahrt werden.