Datenbanksystem: Unterschied zwischen den Versionen

aus GlossarWiki, der Glossar-Datenbank der Fachhochschule Augsburg
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Qualität |correctness = 4 |extent = 1 |numberOfReferences = 1 |qualityOfReferences = 5 |conformance = 5 }} ==Definition (Kowa…“)
 
 
Zeile 3: Zeile 3:
 
|extent              = 1
 
|extent              = 1
 
|numberOfReferences  = 1
 
|numberOfReferences  = 1
|qualityOfReferences = 5
+
|qualityOfReferences = 3
 
|conformance        = 5
 
|conformance        = 5
 
}}
 
}}

Aktuelle Version vom 14. Februar 2017, 09:44 Uhr

Dieser Artikel erfüllt die GlossarWiki-Qualitätsanforderungen nur teilweise:

Korrektheit: 4
(großteils überprüft)
Umfang: 1
(zu gering)
Quellenangaben: 1
(fehlen großteils)
Quellenarten: 3
(gut)
Konformität: 5
(ausgezeichnet)

1 Definition (Kowarschick[1])

Ein Datenbanksystem (DBS) ist ein aktives Datenbankmanagementsystem (DBMS) zusammen mit einer (endlichen) Menge von Datenbanken, die mit diesem System verwaltet werden..

2 Quellen

  1. Kowarschick (MMDB): Wolfgang Kowarschick; Vorlesung „Multimedia-Datenbanksysteme“; Hochschule: Hochschule Augsburg; Adresse: Augsburg; Web-Link; 2016; Quellengüte: 3 (Vorlesung)