Lehrveranstaltung:IMS 2014:Dramaturgie: Unterschied zwischen den Versionen

aus GlossarWiki, der Glossar-Datenbank der Fachhochschule Augsburg
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zeile 3: Zeile 3:
 
|modul=Kernfächer
 
|modul=Kernfächer
 
|name=
 
|name=
 +
|name_en=
 
|alternativnamen=
 
|alternativnamen=
 +
|wird_gehalten=Sommersemester
 +
|semester=IMS 1, IMS 2, IMS 3
 
|kuerzel=g.drama
 
|kuerzel=g.drama
 
|credits=5
 
|credits=5
Zeile 10: Zeile 13:
 
|sws_praktikum=
 
|sws_praktikum=
 
|tp=4
 
|tp=4
 +
|lehrformen=Projektarbeit
 +
|notengebung=Kommanote
 +
|präsenzzeit=
 +
|selbststudium=
 +
|workload=
 
|lehrende=Robert Rose
 
|lehrende=Robert Rose
 +
|url=
 +
|inhalte=
 +
|qualifikationsziele=
 
}}
 
}}

Version vom 17. April 2014, 16:38 Uhr

Studiengang Interaktive Mediensysteme (IMS 2014)
Modul Kernfächer
Name Dramaturgie
Name (englisch)
Kürzel g.drama
Wird gehalten: Sommersemester
Semester IMS 1IMS 2, [[|IMS 3]]
Lehrformen
Credits 5
SWS 4 (Lehre: 4, Teaching Points: 4)
Workload Präsenzstudium: 60 h (durchschnittlich 4 h pro Woche)
Eigenstudium: 90 h (durchschnittlich 6 h pro Woche)
Notengebung Kommanote (1,0; 1,3; 1,7; 2,0, 2,3; 2,7; 3,0; 3,3; 3,7; 4,0; 5,0)
Gewichtung (Modulnote): 50 %
Verantwortliche(r) Robert Rose
Lehrende(r) Florian Reimann
Homepage

Prüfungen

Nummer Prüfer Zweitprüfer Prüfung Prüfungsart Prüfungsdetails Hilfsmittel
1990012 Florian Reimann Robert Rose im kommenden Semester Präsentation, Studienarbeit siehe Dokument