Qualität: Unterschied zwischen den Versionen

aus GlossarWiki, der Glossar-Datenbank der Fachhochschule Augsburg
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
== Allgemeine Beschreibung ==
 
 
Mit '''Qualität''' beschreibt man die Art der Beschaffenheit eines Gegenstands oder einer Sache.
 
Mit '''Qualität''' beschreibt man die Art der Beschaffenheit eines Gegenstands oder einer Sache.
  
 +
== Allgemeine Beschreibung ==
 
Die Eigenschaft, ob etwas gut oder schlecht ist hat dabei nichts direkt mir der Menge (Quantität) der zu beschreibenden Sache zu tun. Sie stehen jedoch oft in dichtem Zusammenhang. Je mehr von einer Sache produziert wird, desto ''weniger Fehler'' treten auf (Qualitätsmanagement), oder desto ''mehr Fehler'' treten auf (noch schneller und billiger in der Herstellung, Massenprodukt).
 
Die Eigenschaft, ob etwas gut oder schlecht ist hat dabei nichts direkt mir der Menge (Quantität) der zu beschreibenden Sache zu tun. Sie stehen jedoch oft in dichtem Zusammenhang. Je mehr von einer Sache produziert wird, desto ''weniger Fehler'' treten auf (Qualitätsmanagement), oder desto ''mehr Fehler'' treten auf (noch schneller und billiger in der Herstellung, Massenprodukt).
  

Version vom 10. Oktober 2005, 14:21 Uhr

Mit Qualität beschreibt man die Art der Beschaffenheit eines Gegenstands oder einer Sache.

1 Allgemeine Beschreibung

Die Eigenschaft, ob etwas gut oder schlecht ist hat dabei nichts direkt mir der Menge (Quantität) der zu beschreibenden Sache zu tun. Sie stehen jedoch oft in dichtem Zusammenhang. Je mehr von einer Sache produziert wird, desto weniger Fehler treten auf (Qualitätsmanagement), oder desto mehr Fehler treten auf (noch schneller und billiger in der Herstellung, Massenprodukt).

Im allgemeinen Sprachgebrauch wird etwas als Qualität bezeichnet, wenn es hohen Ansprüchen genügt. Qualität ist ein subjektiver Eindruck, kann aber verglichen werden.

2 Qualität bei Software