Qualität

aus GlossarWiki, der Glossar-Datenbank der Fachhochschule Augsburg
Version vom 9. November 2005, 22:17 Uhr von Nebu (Diskussion | Beiträge) (Definition von Qualität bei Software)
Wechseln zu:Navigation, Suche

1 Definition

Mit Qualität beschreibt man die Art der Beschaffenheit eines Gegenstands oder einer Sache.

2 Definition nach DIN ISO 8402

Qualität ist die Gesamtheit der Merkmale, die eine Einheit zur Erfüllung vorgegebener Forderungen geeignet macht. Eine Einheit kann ein Produkt, eine Dienstleistung, ein Prozess oder eine Organisation sein.

3 Definition von Qualität bei Software

Gesamtheit der Merkmale von Software, die erforderlich sind, dass sie die Funktionen, die sie für ihren sicheren und fehlerfreien Einsatz benötigt, erfüllt. Zu diesen zählen:

  • Portabilität
  • Systemunabhängigkeit
  • Wartbarkeit
  • modularer Aufbau
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Langlebigkeit
  • Kompatibilität
  • gute Dokumentation
  • benutzerfreundliches Interface
  • aktuelle Features
  • Kontrollmöglichkeiten
  • schnelle Renditemöglichkeit
  • Absatzmöglichkeit
  • Stabilität
  • Zuverlässigkeit
  • zugesicherte Funktionalität is eingebaut
  • Performance
  • Skalierbarkeit
  • Betriebssicherheit
  • Vielseitigkeit
  • Fehlerfreiheit
  • Fehlerbehandlung
  • verständlicher Code (coding rulez)
  • erfüllt Normen und Standarts
  • Effizienz
  • Erweiterbarkeit
  • erfüllt die Bedürfnisse des Kunden
  • günstig zu betreiben
  • schont Systemressourcen
  • Beständigkeit

4 Herkunft

aus dem Lateinischen qualitas = Beschaffenheit

5 Allgemeine Beschreibung

Die Eigenschaft, ob etwas gut oder schlecht ist hat dabei nichts direkt mir der Menge (Quantität) der zu beschreibenden Sache zu tun. Sie stehen jedoch oft in dichtem Zusammenhang. Je mehr von einer Sache produziert wird, desto weniger Fehler treten auf (Qualitätsmanagement), oder desto mehr Fehler treten auf (noch schneller und billiger in der Herstellung, Massenprodukt).

Im allgemeinen Sprachgebrauch wird etwas als Qualität bezeichnet, wenn es hohen Ansprüchen genügt. Qualität ist ein subjektiver Eindruck, kann aber verglichen werden.

6 Weitere Definitionen

Verschiedene Definitionen von Qualität

  • Qualität soll darauf abzielen, die gegenwärtigen und zukünftigen Wünsche des Kunden zu erfüllen. (W. Edwards Deming)
  • Qualität ist die Einhaltung der Anforderungen. (Philip B. Crosby)
  • Qualität ist die Gesamtheit von Eigenschaften und Merkmalen eines Produktes oder einer Tätigkeit, die sich auf deren Eignung zur Erfüllung gegebener Erfordernisse bezieht. (Deutsche Industrie-Norm DIN 55350, Teil 11)

7 Quellen

Informatik-Begriffsnetz

8 Siehe auch

Ein erster Ansatz findet sich unter Begriffs-Definitionen in der Vorlesung FHAWiki:Software_Engineering.

Qualitätsmanagement

In diesen Artikel wurden Inhalte des Artikels FHAWiki:Qualität integriert. Die ursprüngliche Autorenliste kann dort eingesehen werden.