Inspectable (ActionScript 2)

aus GlossarWiki, der Glossar-Datenbank der Fachhochschule Augsburg
Version vom 26. November 2010, 16:15 Uhr von Kowa (Diskussion | Beiträge) (Inspectable-Attribute)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

1 Definition

Ein Inspectable definiert ein Flash-Attribut, auf das über den Komponenten-Inspektor oder Eigenschaften von Komponenten zugegriffen werden kann.

2 Bemerkungen

2.1 Verwendung

Man verwendet das Inspectable um ein Interface auf der Flashoberfläche zu schaffen, über das man die Eigenschaften von Klassenattribute auswählen und einstellen kann.

2.2 Inspectable-Attribute

name (String): Optional. Zeigt den Namen der Eigenschaft an.

type (String): Optional. Spezifiziert den Typ.

default Value (String oder Number) Vorausgesetzt. Legt den Standardwert des Attributes fest.

enumeration (String): Optional. Diverse Werte für das Attribut lassen sich mit einer Kommatrennung auflisten, diese muss dann mit Anführungsstrichen wie ein Stringwert versehen werden.

category(String): Optional. Gruppiert die Eigenschaft in die spezifizierte Unterkategorie.

3 Beispiel

Hier wollen wir ein Auto kreieren, das verschiedene Erscheinungen haben soll. Diese wurden zuvor im Movieclip Car, in Flash festgelegt. Damit das Inspectable funktioniert müssen folgende Schritte befolgt werden:

Die Klasse die das Inspectable beinhalten soll (in unserem Fall Car.as) muss ein String Attribut haben, das dann den Rückgabewert des Inspectables darstellt.

private var car : String;

Dann muss das eigentliche Inspectable definiert werden.

[Inspectable(type=String, defaultValue="cops",enumeration="cops,taxi,ambulance,bus")]

Direkt darunter müssen die get- und set-Methoden folgen, die den Namen des Attributes tragen, hier:

public function get carType(): String
{
  return car;
}
public function set carType(carT : String):Void
{
  car = carT;
  this.gotoAndStop(carType);
}

Achtung! In Flash MX muss nun die Komponente neu kompiliert werden, damit Änderungen an Inspectables übernommern werden.

4 Quellen

http://www.macromedia.com/devnet/flash/articles/buildtest_comp_05.html


Dieser Artikel ist GlossarWiki-konform.
In diesem Artikel sollten die Quellenangaben überarbeitet werden.
Bitte die Regeln der GlossarWiki-Quellenformatierung beachten.