Lehrveranstaltung:IAM 2006:Embedded Linux

aus GlossarWiki, der Glossar-Datenbank der Fachhochschule Augsburg
Wechseln zu:Navigation, Suche


Diese Lehrveranstaltung wird nicht mehr angeboten.
 

Studiengang Interaktive Medien (IAM 2006)
Studienabschnitt Vertiefungsphase
Modul Wahlpflichtfach Informatik
Name Embedded Linux
Name (englisch) Embedded Linux
Kürzel LINUX6.WP
Voraussetzungen Es müssen mindestens 80 Credits in den Studienabschnitten Grundlagen- und Orientierungsphase und Aufbauphase erworben worden sein.
Wird gehalten: veraltet
Semester IAM 7
Lehrformen Seminaristischer Unterricht
Credits 7,5
SWS 6 (Lehre: 6, Teaching Points: 6)
Workload Präsenzstudium: 90 h (durchschnittlich 6 h pro Woche)
Eigenstudium: 135 h (durchschnittlich 9 h pro Woche)
Notengebung Kommanote (1,0; 1,3; 1,7; 2,0, 2,3; 2,7; 3,0; 3,3; 3,7; 4,0; 5,0)
Gewichtung (Modulnote): 150 %
Verantwortliche(r) Hubert Högl
Lehrende(r) Hubert Högl
Homepage http://www.hs-augsburg.de/fakultaet/informatik/studium/wahlpflichtveranstaltung/embedded linux/

1 Lernziele

Die Studierenden erlangen:

  • Kenntnis des GNU/Linux Entwicklungsprozesses,
  • Verständnis der Funktion eines Gerätes auf der Basis von Embedded Linux,
  • Fähigkeit, eine eigene Produktidee in der Praxis mit Embedded Linux umzusetzen.

2 Inhalte

  • Motive für Linux auf eingebetteten Systemen
  • Typische Hardware von Embedded Linux Rechnern
  • Der Entwicklungsrechner
  • Bootloader
  • Linux Kernel
  • Schnittstellen (UART, GPIO, SPI, I2C, ADC, PWM)
  • Anwendungsprogrammierung
  • Gerätetreiber
  • Filesysteme
  • Debugging
  • Echtzeit

3 Prüfungen

Nummer Prüfer Zweitprüfer Prüfung Prüfungsart Prüfungsdetails Hilfsmittel
1930328 Hubert Högl Gundolf Kiefer nicht mehr angeboten Klausur, Studienarbeit Dauer: 90 min