Lehrveranstaltung:IAM 2006:Open-Source-Softwareentwicklung

aus GlossarWiki, der Glossar-Datenbank der Fachhochschule Augsburg
Wechseln zu:Navigation, Suche


Diese Lehrveranstaltung wird nicht mehr angeboten.
 

Studiengang Interaktive Medien (IAM 2006)
Studienabschnitt Vertiefungsphase
Modul Wahlpflichtfach Informatik
Name Open-Source-Softwareentwicklung
Name (englisch) Open Source Software Development
Kürzel OSSWE4.WP
Voraussetzungen Es müssen mindestens 80 Credits in den Studienabschnitten Grundlagen- und Orientierungsphase und Aufbauphase erworben worden sein.
Wird gehalten: veraltet
Semester IAM 7
Lehrformen Vorlesung
Credits 5
SWS 4 (Lehre: 4, Teaching Points: 4)
Workload Präsenzstudium: 60 h (durchschnittlich 4 h pro Woche)
Eigenstudium: 90 h (durchschnittlich 6 h pro Woche)
Notengebung Kommanote (1,0; 1,3; 1,7; 2,0, 2,3; 2,7; 3,0; 3,3; 3,7; 4,0; 5,0)
Gewichtung (Modulnote): 100 %
Verantwortliche(r) Hubert Högl
Lehrende(r) Hubert Högl
Homepage https://www.hs-augsburg.de/fakultaet/informatik/studium/wahlpflichtveranstaltung/open source softwareentwicklung/index.html

1 Lernziele

Die Studierenden erlangen:

  • Verständnis der historischen Entwicklung von freier Software zu Open-Source-Software.
  • Einblicke in die typischen Werkzeuge zur Entwicklung von freier Software.
  • Kenntnis der kollaborativen Techniken, um bei einem freien Projekt mitzumachen.
  • Fähigkeit, ein eigenes freies Projekt zu beginnen.
  • Überblick über freie Programme aus den wichtigsten Gebieten.
  • Kenntnisse im Bereich der Open-Source-Lizenzen.

2 Inhalte

Quelloffene Software hat in den letzten Jahren einen Boom ausgelöst, der nicht mehr zu übersehen ist. Angeführt wird diese Neuerung in der Lizenzierung und Entwicklungsmethodik von Software vom Linux Betriebssystem. Grosse Firmen wie IBM investieren Milliardenbeträge in Linux, Behörden und Verwaltungen, sogar der Bundestag, stellen Tausende Rechner vom proprietären Windows auf Linux um, Firmen die im sicherheitsrelevanten Netzwerkbereich tätig sind, schreiben ihre Software auf Linux um, sogar bei Embedded Systems wird zunehmend das freie Betriebssystem verwendet - dies sind nur einige Beispiele für die Erfolgsgeschichte von freier Software.

2.1 Inhaltsverzeichnis

  • Geschichtliche Entwicklung der freien Software
  • Das GNU-Projekt
  • Open-Source Software
  • Produktion von freier Software
  • Rechtliche Aspekte von freier Software
  • Wichtige freie Projekte
  • Das Open-Source-Prinzip in anderen Bereichen

3 Prüfungen

Nummer Prüfer Zweitprüfer Prüfung Prüfungsart Prüfungsdetails Hilfsmittel
1930318 Hubert Högl Wolfgang Klüver nicht mehr angeboten Klausur Dauer: 90 min