MTASC (Flash-Tool)

aus GlossarWiki, der Glossar-Datenbank der Fachhochschule Augsburg
Wechseln zu:Navigation, Suche

1 Definition

MTASC (Motion-Twin Actionscript 2 Compiler) ist ein Open-Source-Compiler für ActionScript-2.0-Programme (Flash). Dieser Compiler wird unter der GNU General Public License (GPL) angeboten.

2 Eigenschaften

Bislang steht für MTASC keine grafische Entwicklungsumgebung zur Verfügung. Der Compiler kann jedoch problemlos in eine beliebige Entwicklungsumgebung wie z.B. Eclipse eingebunden werden. Damit ist es möglich, Actionscript-Code in eine lauffähige Flash-Anwendung zu übersetzen, ohne auf kostenpflichtige Produkte von Abobe zurückgreifen zu müssen.

Es ist aber auch möglich, ein Projekt, das mit Adobe-Flash-Tools erstellt wurde, weiterzuentwicklen. Dabei werden jedoch alle Flash-Klassen durch MTASC-Klassen ersetzt.

Neben den Quellcodes stehen auf der Projektseite auch fertig übersetzte Pakete für die Installation unter Windows, Linux und Mac OS X zum Download bereit.

3 Quelle

4 Siehe auch


Dieser Artikel ist GlossarWiki-konform.
In diesem Artikel sollten die Quellenangaben überarbeitet werden.
Bitte die Regeln der GlossarWiki-Quellenformatierung beachten.