Mambot

aus GlossarWiki, der Glossar-Datenbank der Fachhochschule Augsburg
Wechseln zu:Navigation, Suche

1 Definition

Mambots sind kleine Erweiterungen einer auf Joomla!/Mambo basierenden Web-Site, welche die Arbeit der Autoren und Administratoren erleichtern sollen.

2 Anmerkungen

Speziell bei der Erstellung von Content leisten die Mambot-Erweiterungen große Dienste.

Mittlerweile gibt es zahlreiche Erweiterungen in Form von Mambots, wie zum Beispiel auch WYSIWYG-Edtitoren.

2.1 Beispiele

  • {mosimage} <-- Einfügen von Bildern
  • {mospagebreak} <-- Seitenumbrüche in langen Artikeln erzeugen
  • {moscode} <-- HTML Code im Content ausgeben
  • {mosthumb} <-- Thumbnails einfügen (externer Bot)
  • {mgmediabot} <-- Einbinden von .rm, .wma, .wmv, .mpg, .avi, .mp3, .mov, .mp4, .flv und .swf

2.2 Installation

Die Installation verläuft wie bei fast allen Erweiterungen mit Hilfe des so genannten "Installers". Hierzu sollte der Bot in Form einer ZIP-Datei vorliegen und wird bei der Installation anhand der integrierten XML-Datei installiert.

2.3 Verwaltung der Mambots

Alle installierten Mambots können über den Mambot Manager verwaltet werden.

  • Mambot Name - Name des Mambots
  • Published - Mit Klick auf das entsprechende Symbol können installierte Mambots aktiviert, bzw. deaktiviert werden.
  • Reorder - Mit Hilfe der Pfeilsymbole kann die Reihenfolge der Mambots verändert werden.
  • Order - Mit Hilfe der Inputfelder kann man auf einmal die Reihenfolge mehrerer Mambots anpassen. Durch Betätigen des Disketten-Icons werden die Änderungen gespeichert.
  • Access - "Public - Registed - Special". Dient der Rechtevergabe für den jeweiligen BOT.
  • Type - Art des Mambots
  • File - Anzeige des Dateinamens unter welchem der Bot im Mambots-Verzeichnis zu finden ist.

3 Quellen


Dieser Artikel ist GlossarWiki-konform.
In diesem Artikel sollten die Quellenangaben überarbeitet werden.
Bitte die Regeln der GlossarWiki-Quellenformatierung beachten.