Podcast

aus GlossarWiki, der Glossar-Datenbank der Fachhochschule Augsburg
Wechseln zu:Navigation, Suche

1 Definition

Der Begriff Podcast setzt sich aus den beiden Wörtern "iPod" und "broadcasting" ((in den Medien) ausstrahlen, senden) zusammen. Ein Podcast ist eine Audio- oder Videodatei, die vom Verfasser in Abständen aktualisiert wird, und vom Rezipienten (als RSS-Feed) über das Internet einmalig empfangen oder abonniert werden kann.

2 Tipp

Dies ist ohne die Installation irgendwelcher zusätzlicher Software möglich. Es gibt aber natürlich auch verschiedene Podcasting-Clients, wie beispielsweise iTunes von Apple.

3 Allgemeines

Weitere Cross-Plattform Podcasting-Client-Software, sogenannte Podcatcher sind jPodder (Win, Lin, Mac), Juice Receiver (Win, Mac), Synclosure (Win, Mac, Lin), Armangil`s Podcatcher (Win, Lin), FireANT (Win, Mac) sowie Jäger (Win, Mac). Eine Alternative ist sich selbst einen Kommandozeilen-Podcatcher zu schreiben. Auch mit der Sony PlayStation Portable oder dem PDA können Podcasts bei funktionierender Internetverbindung gestreamt werden.

4 Beispiel - Podcast mit Firefox hören/sehen

Durch Klicken auf das orangefarbene RSS-Feed Logo in der rechten unteren Ecke auf der Website, hat man die Möglichkeit den Podcast dieser Website zu abonnieren. Wenn man dies möchte wird ein dynamisches Lesezeichen für den Feed dieser Website erstellt. Ruft man dieses Lesezeichen im Browser auf, bekommt man im Untermenü eine Übersicht über alle verfügbaren Podcast dieser Seite, die man so anwählen kann. Das hat den großen Vorteil, dass man neue Feeds einer Seite einfach sehen kann, wenn man einen Blick in die Bookmark-Liste wirft, ohne jedes Mal auf die Seite gehen zu müssen, um dann möglicherweise ohne neue Informationen die Seite wieder zu verlassen. Der Inhalt des Podcasts wird dann auf dem im Browser integrierten Audio- oder Videoplayer abgespielt. Bei einigen Websites hat man auch die Option zwischen verschiedenen Playern wie dem QuickTimePlayer oder dem WindowsMediaPlayer, auszuwählen.

5 Dateiformate

Audiodateien sind meist im mp3-Format mit 64 Kbit/s kodiert, für Videos wählt man am besten Quicktime-Dateien in Formaten wie MPEG4 mit h.264 und AAC Kodierung.

6 Literaturempfehlung

Jack D. Herrington, Podcasting Hacks, O´Reilly Media Inc., 2004, Sebastopol, CA 95472

7 Quellen

Tagesschau Audio-Podcast-Link:

Tagesschau Video-Podcast-Link:


Dieser Artikel ist GlossarWiki-konform.
In diesem Artikel sollten die Quellenangaben überarbeitet werden.
Bitte die Regeln der GlossarWiki-Quellenformatierung beachten.