1996029

aus GlossarWiki, der Glossar-Datenbank der Fachhochschule Augsburg
Wechseln zu:Navigation, Suche


Diese Prüfung wird nicht mehr angeboten.
 

Die nachfolgenden Informationen wurden teilweise von 1926050 übernommen.

Nummer 1996029
Studiengang Nachqualifikation IMS (NQ 2014)
Modul IAM
Lehrveranstaltung Multimedia-Anwendungen/Programmierung
Alternativname Multimedia-Programmierung, MMProg
Kürzel nq.iMM
Prüfer Wolfgang Kowarschick
Zweitprüfer Thomas Rist
Prüfung Diese Prüfung wird nicht mehr angeboten.
Prüfungsart Studienarbeit, Präsentation
Details
Hilfsmittel

1 Studienarbeit

Als Teilnehmer der Lehrveranstaltung „Multimedia-Anwendungen/Programmierung“ (MMProg) sollen Sie nachweisen, dass Sie in der Lage sind, eine interaktive Web-Anwendung mit Hilfe von HTML 5 und JavaScript (ECMAScript 6) zu erstellen.

Sie müssen daher im Rahmen einer Studienarbeit eine derartige Anwendung gemäß den in der Vorlesung vermittelten Prinzipien realisieren. Am Ende des Semesters müssen Sie diese Arbeit präsentieren. Während des Semesters gibt es Zwischenpräsentationen. Die Teilnahme ist jeweils Pflicht, da die Zwischenpräsentationen Bestandteil der Prüfung sind.

Sie können sich das Thema (in Absprache mit dem Dozenten) selbst aussuchen.

2 Nichtteilnahme und Plagiate

Die gesamte Arbeit wird als mangelhaft bewertet, sobald auch nur ein Plagiat enthalten ist.

Die Arbeit wird als unvollständig und damit als nicht abgegeben gewertet, wenn eine der Zwischenabgaben nicht erfolgt ist.

Die Arbeit wird als unvollständig und damit als nicht abgegeben gewertet, wenn ein wesentlicher Bestandteil fehlt, d.h., wenn in der Abgabeliste im Anschluss an die Erstellungserklärung eine wesentliche Frage mit nein beantwortet wurde oder wenn die Erstellungserklärung samt Abgabeliste fehlt.

Die Arbeit wird als unvollständig und damit als nicht abgegeben gewertet, wenn die grobe Entstehungsgeschichte der Arbeit nicht anhand der Besprechungen im Praktikum oder anhand der Versionen im GIT-Repository nachvollzogen werden kann (entweder regelmäßige Teilnahme am Praktikum oder mindestens 5 einschlägige Updates vor jeder Zwischenabgabe und anschließend mindestens 20 einschlägige Updates vor der Endabgabe).