AS3-Tutorium: Flash: Calculator

aus GlossarWiki, der Glossar-Datenbank der Fachhochschule Augsburg
Wechseln zu:Navigation, Suche
Dieser Artikel erfüllt die GlossarWiki-Qualitätsanforderungen nur eingeschränkt:
  ★★★★☆ Korrektheit: großteils überprüft
  ★☆☆☆☆ Umfang: zu gering
  ★★★★★ Quellenangaben: vollständig vorhanden
  ★★★★★ Quellenqualität: ausgezeichnet
  ★★★★★ GlossarWiki-Konformität: ausgezeichnet
AS3-Tutorium: Calculator: Flash | Flex

Flash: Übersicht | Teil 1 | Teil 2

1 Ziel

Dieses Tutorium beschreibt, wie man in Flash 10 (Flash CS4) oder Flash 11 (Flash CS5) einen Taschenrechner implementiert.

1.1 Use Cases

Use Cases der Tutoriums-Anwendung Calculator

Im Use-Case-Diagramm wird gezeigt, was die Anwendung leisten soll: Der Benutzer kann mit einem (virtuellen) Taschenrechner einfache Rechenaufgaben lösen. Er drückt dazu Tasten (mit Hilfe von Mausklicks oder Tastatureingaben) um Zahlen und mathematische Operatoren einzugeben. Das Ergebnis dieser Eingaben wird in eine Panel (bestehend aus virtuellen 7-Segment-Ziffern) angezeigt. Mit Hilfe der Clear-Taste kann der Taschenrechner zurückgesetzt werden. Die Ist-gleich-Tase dient dazu, die zuletzt eingegebene Rechenopertion auszuführen (evtl. mehrfach hintereinander).

2 Tutorium

  1. Tachenrechner (Integer), ohne Komma- und Fehler-Darstellung, gemäß VCLSD-Pattern
  2. Tachenrechner (Float), mit Komma- und Fehler-Darstellung, gemäß VCLSD-Pattern

3 Quellen

3.1 SVN-Repository-Verweise


Dieser Artikel ist GlossarWiki-konform.