Modul:IAM 2006:Softwareengineering

aus GlossarWiki, der Glossar-Datenbank der Fachhochschule Augsburg
Wechseln zu:Navigation, Suche
Studiengang Interaktive Medien (IAM 2006)
Studienabschnitt Aufbauphase
Semester IAM 4
Semesteranzahl 1
Name Softwareengineering
Name (englisch)
Kürzel
Typ Pflichtmodul
Voraussetzungen Grundkenntnisse in einer Programmiersprache, so dass ein kleines Softwareprojekt geplant und umgesetzt werden kann.
Lehrformen Seminaristischer Unterricht, Seminar, Übungen, Praktikum
Credits 5
SWS 4
Workload Präsenzstudium: 60 h (durchschnittlich 4 h pro Woche)
Eigenstudium: 90 h (durchschnittlich 6 h pro Woche)
Prüfungsart Studienarbeit
Prüfungsdetails
Prüfungsnummer
Notengebung Kommanote (1,0; 1,3; 1,7; 2,0, 2,3; 2,7; 3,0; 3,3; 3,7; 4,0; 5,0)
Verantwortliche(r) Alexandra Teynor
Anzahl Lehrveranstaltungen (Teilmodule): 1
Homepage

1 Lernziele

Die Studierenden sind in der Lage, Softwareprojekte in arbeitsteiliger, ingenieursmäßiger Art und Weise zu Planen und erfolgreich umzusetzen. Die dazu benötigen Prinzipien, Methoden und Werkzeuge können situationsgerecht ausgewählt und angewendet werden.

2 Inhalte

Die Lehrveranstaltung führt in die Grundlagen und Prinzipien moderner Softwareentwicklungsprozesse ein. Dabei werden alle Bereiche wie Anforderungsanalyse, Entwurf, Implementierung, Test, Inbetriebnahme sowie Wartung beleuchtet. Sowohl traditionelle als auch agile Vorgehensmodelle werden behandelt. Die Inhalte werden von den Studierenden anand eines im Praktikum individuell zu planenden und umzusetzenden Softwareprojektes praktisch erfahrbar.

3 Literatur

  • Ian Sommerville, Software Engineering, Pearson, 2012
  • Helmut Balzert, Lehrbuch der Softwaretechnik - Basiskonzepte und Requirements Engineering, Spektrum Verlag, 2009
  • Helmut Balzert, Lehrbuch der Softwaretechnik - Entwurf, Implementierung, Installation und Betrieb, Spektrum Verlag, 2009
  • Jochen Ludewig und Horst Lichter, Software Engineering - Grundlagen, Menschen, Prozesse, Techniken, dpunkt.verlag, 2010
  • Erich Gamma et al., Design Patterns - Elements of Reusable Object-Oriented Software, Addison-Wesley, 1995
  • Chris Rupp et al., UML2 glasklar, Hanser Verlag 2012

4 Prüfungen

4.1 Prüfungen, die in diesem Semester angeboten werden

Nummer Lehrveranstaltung Alternativname Kürzel Credits SWS Semester Prüfung Prüfer Zweitprüfer Prüfungsart Prüfungsdetails Hilfsmittel Gewichtung
1926110 Softwareengineering i3.SENG 5 4 Sommersemester Prüfung Erich Seifert Alexandra Teynor Präsentation, Studienarbeit 100 %