StarUML

aus GlossarWiki, der Glossar-Datenbank der Fachhochschule Augsburg
Wechseln zu:Navigation, Suche

Dieser Artikel erfüllt die GlossarWiki-Qualitätsanforderungen nur teilweise:

Korrektheit: 5
(vollständig überprüft)
Umfang: 3
(einige wichtige Fakten fehlen)
Quellenangaben: 4
(fast vollständig vorhanden)
Quellenarten: 3
(gut)
Konformität: 3
(gut)

1 Definition

StarUML ist ein freies UML-Werkzeug für Windows, welches einen großen Teil der Unified Modeling Language 2 unterstützt.

2 Anmerkungen

2.1 Projektende und Nachfolger

Seit 2008 wird StarUML nicht mehr weiterentwickelt. Drei Jahre nach Projektende wurden zwei Open-Source-Nachfolgeprojekte geforkt: „WhiteStarUML“ und „StarUMLPlus“. Allerdings ist „StarUMLPlus“ eher für den asiatischen Sprachraum gedacht und wird anscheinend seit 2015 auch nicht mehr weiterentwickelt.

2014 wurde die kommerzielle Version StarUML 2 als Nachfolger von StarUML vorgestellt. Diese läuft nicht nur unter Windows, sondern auch unter Linux und Mac OS X. Die Original-Web-Site von StarUML wurde auf die Web-Site des Nachfolgers verlinkt. Im Jahr 2018 wurde StarUML 3 als Nachfolger von StarUML 2 veröffentlicht. Im Gegensatz zur Vorgänger-Version fügt die Testversion ein Wasserzeichen „not registered“ in die grafischen Exportdateien ein. Als Student kann man eine verbilligte Educational Lizenz ohne diese Einschränkung erwerben.

2.2 Download

3 Actionscript-3-Generator (StarUML 1)

Für ActionScript gibt es einen StarUML-1-Generator, der UML-Klassendiagramme in AS3-Klassen-Definitionen übersetzt. Die Original-Version stammt von Senocular. Für die Lehrveranstaltung Multimedia-Programmierung wurde diese Verion leicht modifiziert.

Für JavaScript gibt es in StarUML 3 einen derartigen Generator leider (noch) nicht, wohl aber für TypeScript.

3.1 Installation der modifizierten Version

  1. Export Template herunterladen: https://glossar.hs-augsburg.de/beispiel/staruml/
  2. Das Zip-Archiv im Ordner <Windows-Programmordner>\StarUML\modules\staruml-generator\templates\ entpacken.

Der ActionScript-3.0-Ordner enthält zwei Dateien:

  • template description.tdf (Konfigurationsdatei)
  • template.cot (Generatordatei)

3.2 Benutzung des Generators

  1. StarUML starten
  2. ToolsStarUML Generator
  3. Im Dialogfenster einen Hacken bei ActionScript 3 → Klick auf next
  4. Ordner auswählen oder erstellen, in welchen die Exportfiles gespeichert werden sollen → Ordner wählen → Klick auf next
  5. Klick auf Generate
  6. Zielordner öffnen → dort befindet sich der neu erstellte Code

4 Quellen