Typo3

aus GlossarWiki, der Glossar-Datenbank der Fachhochschule Augsburg
Wechseln zu:Navigation, Suche

Dieser Artikel sollte auf Korrektheit, Quellenangaben und GlossarWiki-Konformität hin überprüft werden.

1 Definition

Typo3 (eigene Schreibweise: TYPO3) ist ein Open Source Web-Content-Management-System für mittlere bis große Websites.

2 Bemerkungen

Es basiert auf der serverseitigen Programmiersprache PHP und einer Datenbank (bevorzugt MySQL, über das mit der Version 4.0 eingeführte DBAL aber auch kommerzielle DBMS wie z.B. Oracle). Die Konfiguration von Typo3 erfolgt mittels der Konfigurationssprache TypoScript. Da dieses Open-Source-CMS sehr weit verbreitet ist, steht hinter dem Projekt auch eine entsprechend große und hilfbereite Community. Für viele Spezial-Aufgaben sind Add-ons oder Plug-ins erhältlich.

3 Systemvorraussetzungen

4 Entstehung

Typo3 erschien in der Erstversion 1998 und wurde zunächst kommerziell von Kasper Skårhøj und der Internetagentur superfish.com entwickelt. Ein Jahr später trennte sich Skårhøj von superfish.com und übernahm alle Rechte an dem Produkt Typo3. Nach weiteren 12 Monaten Entwicklungszeit, die Skårhøj alleine in Typo3 investierte, gab er im August 2000 die erste öffentliche Beta-Version von Typo3 als Open Source frei. Im Sommer 2001 erfolgten umfassende Aufräumarbeiten am Typo3-Kern und der Grundstein für die modulare Erweiterbarkeit von Typo3 mittels so genannter Extensions wurde gelegt. Selbst das renommierte iX Magazin testete 2001 Typo3 zusammen mit anderen bekannten Open Source Systemen wie z.B. Zope. Der Artikel fiel durchwegs positiv aus und trug stark dazu bei Typo3 einen hohen Bekanntheitsgrad zu verschaffen. Vor allem in Deutschland bildete sich von da an eine veritable Fan-Gemeinde. Am 24. Mai 2002 wurde die Beta-Testphase abgeschlossen und die erste ernst zu nehmende Version 3.0 wurde veröffentlicht.

5 Quellen

  1. Altmann, Fritz, Hinderink (2006): Werner Altmann, Rene Fritz und Daniel Hinderink; TYPO3 – Enterprise Content Management; Auflage: 2; Verlag: Open Source Press; ISBN: 393751418X; 2006; Quellengüte: 5 (Buch)
  2. Ebner, Schuster (2001): Alexander Ebner und Patrick Schuster; TYPO 3 und TypoScript – Lösungen für die TYPO3-Programmierung mit TypoScript und PHP; Verlag: Carl Hanser Verlag; ISBN: 3446410465; 2007; Quellengüte: 5 (Buch)
  3. Laborenz, Wendt, Ertel, Dussoye, Hinz (2006): Kai Laborenz, Thomas Wendt, Andrea Ertel, Prakash Dussoye und Elmar Hinz; TYPO3 4.0 – Das Handbuch für Entwickler; Verlag: Galileo Press]; ISBN: 3898428125; 2006; Quellengüte: 5 (Buch)

6 Siehe auch